Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Crash ohne Flug :-(
#1
Hallo zusammen,

war voriges Wochenende wieder mal am Platz und hatte anfangs ein paar echt geile Flüge mit meinem alten Sceadu - macht echt Spaß das Teil.

aber jetzt kommts ... die 3D-eNTe war auch mit - und hat Ärger gemacht.
kaum kommt das Ding auf Drehzahl, spielt das Microbeast verrückt und reißt die Taumelscheibe durch die Gegend. Hab lange herumexperimentiert weil ich anfangs von einem verstellten Motor ausgegangen bin ... naja was soll ich sagen ... die Spielerei ging so lang, bis das Microbeast schneller war als ich ... der Heli kippte zu weit und die Rotorblätter hatten Bodenkontakt, ohne dass der Heli abgehoben wäre :-(
Einen Teil von einem Rotorblatt haben wir überhaupt nicht mehr gefunden - da sind gut 20-25cm einfach weg. Zum Glück ist niemand etwas passiert.

Was die logische Konsequenz aus dem Ganzen ist, dass ich natürlich massiv sauer auf das Microbeast war ...
Beim reparieren hab ich dann nach und nach entdeckt, dass die Vibrationen die das Beast verwirrt haben keine Geringen gewesen sein dürften ...
Die beiden Lager der Hauptrotorwelle sind voll hinüber ... sowas hab ich seltern gesehen, dass ein Lager so im Ar... sein kann. Das eckt richtig arg wenn man es mit der Hand dreht.
Das hitner Lager von der Kurbelwelle ist stark verrostet und läuft auf nicht mehr sauber - auch das kleine Lager kommt mir nicht mehr astrein vor.

Schaden: 2 Rotorwellenlager, Blattlagerwelle, Hauptrotorwelle und die beiden Kurbelwellenlager. inkl Versand 102€
Die Rotorblätter gibts erst neu wenn der Heli wieder fliegt - da müssen inzwischen andere herhalten. Die Haube hatte ich vorsichtshalber erst gar nicht oben beim blöd spielen:-)

LG
C-J
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#2
hab das heckrohr und die taumelscheibenanlenkungen vergessen... kommen also noch ca. 30€ dazu
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#3
Trara ...
Helikopter fliegt wieder.
Vibrationen dürften weg sein und alles wieder normal. :-)

LG
C-J
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#4
Gratulation
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste