Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Projekt - E-Needle 124
#21
Der Schweighofer ist doch aber nicht die einzige Bezugsquellen für Akkus.?!
Und aus den anderen Modellen passt da nix?

Bin echt schon gespannt auf das Ding

LG
C-J
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#22
Hi,

da ich einen 60C. rauche und das mit 2600 mAh leider nein....
Mein Wunsch wäre der SLS, aber der hat keinen der Grösse und Leistung.
Bei einem Standstrom von 110 A wurde ich den 60 C gerne aus Sicherheitsgründen haben......
Liebe Grüsse, Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#23
Update,

meine Needle ist ganz und gar fertig.....hole die am Sonntag abends ab, dann gibt es ein paar Bilder....

Liebe Grüsse, Andreas aus dem kalten China, morgen geht es GsD nach Singapore
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#24
Super, bin schon gespann wie die Nadel in natura aussieht.

LG Michael

P.S. Komm nach Hause, da ist es warmBig Grin
Höre nie auf anzufangen,
fange nie an aufzuhören !
Zitieren
#25
Hi,

so Needle ist wieder in Ihrem Zuhause. Sehr schön ausgebaut, programmiert und mit 3 Akkusätzen bereit für den Erststart.
Das Gewicht beträgt abflugbereit stolze 2950 Gramm; angeblich sorgt das für gehörigen Durchzug. Laut Stratberger sollte die Senkrechte Steiggeschwindigkeit bei ca. 45 m/s liegen, das sollte für zügiges auf Höhe kommen reichen.

So jetzt braucht es nur noch schönes Wetter und einen beherzten Werfer...Christian......????

Gehe mal die Akkus formieren....

Greetz aus Guntramsdorf
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#26
hohooo... na bin ja auch gespannt!!

[btw.. hab übrigens "beheizter Werfer" gelesen - beim 1. lesen...]

na aber mit deeeem wetter jetzt, is echt bitter - wenn man an der nadel hängt...
...rechne aber trotzdem damit das wir uns am WE sehn - roll out, zumindestens 8-]
Glück auf! - Gut Land! ;o)
M:\>

--------------------------------------------------------------------
MPX: Gemini, Funcopter, TwinStar Mk.II
BormaTec: MAJA
Graupner: MC-20 HoTT, Alpha 250 RaceQuad
+++ L/S Ausgerüstet! +++
Zitieren
#27
hi,

leider nein, lieg krank im Bett, der Temperaturunterschied war etwas viel....
Egal, die Nadel wird bald durch die Lüfte rauschen......aber die Temperaturen sollten schon passen; die Akkus waren echt teuer....

Hier ein paar Impressionen.....

Greetz

Hier die Anzeige des Magnetschalters
   
SP 92 mm, exakt eingestellt
   
Die kleine aber feine 16x17s vom RF
   
Tja, unspoken
   
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#28
Ach ja, da es eventuell die Elektrosegler von Euch interessiert noch ein Foto von der Schraube wenn diese anliegt.    
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#29
Hi,
meine Nadel ist auch schon unterwegs, soll ebenfalls e als Vornamen haben.
Servos habe ich auch die von Thuro empfohlenen bestellt.
Was hat dein Spinner für einen Durchmesser?
Wie sind die Innereien verteilt? Hast du eventuell Fotos
Merci
Im Hangar: e-Ceres, BackFire 2, SalY, BirdyDS, Taser (carbon), Zupair Z1
Bestellt: Needle 124, Gizlight.
Traum für 2015 Salto H-101 (6m, QB 2.0)
Zitieren
#30
Hi Bigman,

Ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Ich bin derzeit nicht @Home, mache Dir aber gerne Fotos zu dem Innenausbau.
Verteilung:
Motor + Getriebe + Regler (Direkt an Motor gelötet) sind vorne untergebracht. Die HL-Servos sitzen fast unter dem Verbinder damit der 2s Akku, Magnetschalter und Empfänger dazwischen Platz haben. Solltest Du BEC wählen, können die Servos mehr nach vorne...hat den Vorteil, dass Du direkt ran kannst und weniger Blei benötigst um den Schwerpunkt einzustellen.

Hier noch ein Link zur E-Needle, da findest Du noch weitere Beispiele, sowie alle Daten zu Latte und Spinner

Liebe Grüsse, Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste