Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Projekt - E-Needle 124
#1
Hallo Leute,

seit heute ist es gewiss, meine FS3000 braucht einen Kollegen an der Seite, da ja der Vollkohlevereinskollege nicht fliegen kommt ;o)

Darf ich vorstellen, mein Name ist Needle 124

Ich werde elektrisch ausgestattet:

Kontronik Jazz FAI18
Mega 16/40/1
4s (in den Flächen versteckt)
LiFe + BEC für den Empfänger
Servos - unbekannt, hier warte ich noch auf eine Empfehlung der Experten.
Version der Needle ebenfalls unbekannt, aber in jedem Fall Vollkohle.

Die Needle wird nächstes Jahr im Frühjahr fertiggestellt, bestellt im Dezember 2013.
Design wie angefügt, jedoch in königsblauer Schrift und die Unterseite in Schwarz/dunkelblau mit weissen Blöcken.

So und nun geht es ans beschaffen der Teile (Regler ist bereits erstanden).

LG
Andreas

Ach Ja an alle die auf einen günstigen FS 3000 warten - Nein er ist nicht zu verkaufen da unbezahlbar ;o)


Angehängte Dateien Bild(er)
   
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#2
aha ... klingt ja interessant.

is aber kein typisches Projekt von dir - geht viel zu flott :-))
wieso bestellst du erst im Dez wenn man fragen darf?
ist das dann just in time für die nächste saison?

schaut auf jeden fall geil aus das teil - bin gespannt.

LG
C-J
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#3
Hi,

naja, erstens just in time für die neue Saison, zum anderen muss ich auch hier finanziell drauf schauen (ist nicht wirklich billig) zumal ich in jedem Fall abwarten muss, ob Weatronic den neuen Sender wirklich im November 2013 bringt.....
Vielleicht bestelle ich aber doch früher ;o)

Was geht zu flott? Der Flieger oder das Projekt *fg*

Das Teil ist in jedem Fall interessant, da es in der Leichtgewichtversion 2.400 Gramm Flugfertig sein wird, aber bis auf 4.500 gr aufballastiert werden darf.
Der Antrieb soll auch aufwärts beschleunigend sein (laut Hersteller) in der Leichtgewichtversion
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#4
Kleines Update:

Es wird die Standard CFK-E Version, da diese gleichwohl auf Speed und Thermik geht-Aussage des Herstellers.

Also habe ich diese geordert, Farbe ist marineblau (auch das Logo), Unterseite in schwarz und mit einseitigen Blöcken. Rumpf wird weiss, die Spitze ebenfalls in marineblau.
Dezember soll geliefert werden.

So nur noch die Servos und gut ist es; morgen telefoniere ich mit Thuro wegen der Servos und ich hoffe ich bekomme schon mal die Bauanleitung......

Greetz
Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#5
Hi,

weiteres Update nach einem langen Gespräch mit Arthur.

der Mega geht senkrecht beschleunigend und er soll eine Geschwindigkeit von ca. 150 km/h aufwärts bringen. Motorlaufzeit ca. 40-50 sec mit den 2.600 mAh Akkus.
Max Ballastierung ist 5.000 gr Gesamtgewicht.
Die ganze Maschine wird ca. ein Gewicht von ca. 2400 gr inkl. Antrieb haben, jedoch nur unter Verwendung eines S-Bus-Systems, da hier nur ein 3 Kanalempfänger und auch weniger Verkabelung, sowie ein 2s Lipo direkt ohne BEC verwendet werden kann. Die hohe Spannung erlaubt dann auch Servos die kleiner sind, jedoch bei 7,2V die gleiche. Stellkraft besitzen, dies spart in Summe 200 gr.

Lieferung der Needle ist November/Dezember 2013.

da meine T12Fg s-Bus fähig ist habe ich mich entschlossen, dass ich für Besenstiele bei denen die Telemetrie nicht von Nöten ist FASST Verwendung findet, für alle übrigen Modelle Weatronic.

Greetz
Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#6
na klingt ja wieder mal nach einem völlig untermotorisiertem Fluggerät :-)
mein ehemaliger nurflügler is senkrecht sicher an die 200 gegangen... allerdings senkrecht nach unten!

bin schon gespannt
lg
c-j
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#7
Update:

Empfänger R6303SB
Servos S3172 SV und Servorahmen sind angekommen.

Liebe Grüsse, Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#8
ein robbe-techniker hat mal gesagt, dass alle servos die mit 3 anfangen a schmarren sind und alle die an 9er vorne haben gut sind.

ein extremes high quality servo dürfts um den preis auch ned sein... sparst da ned am falschen ende?

lg
c-j
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#9
Hi,

naja, nur das es keine 9er mit 11 mm gibt.
Nein, diese Servos sind vielfach in der Needle erprobt und ich würde gerne mal den Robbe Techniker zu dem legendären S3150 befragen; das meistverkaufte Flächenservo. Ich denke der war eher von der Verkaufsseite weil die 9er viel mehr Geld kosten.
Wie gesagt, die passen nicht rein, und 48 euroservos sind jetzt nicht superbillig....

greetz
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#10
das mit den Servos hat sich auf den Einsatz im Heli bezogen ... vielleicht schauts bei der Fläche anders aus.

Ich hab übrigens mal einen 700er Heli gebraucht gekauft, und da waren die S3150 an der Taumelscheibe verbaut - das hat auch funktioniert!

Es geht da eher um die Kombination aus schnell und präzise ... da sind die 9er besser. wenn du 11mm Servos brauchst, dann gehts eh nicht anders.

LG
C-J
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste