Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Automatisches" Vorglühen
#1
Hallo zusammen,

nachdem das Wetter mehr als bescheiden ist und kaum ein entspanntes Fliegen zulässt, hab ich das nächste Projekt gestartet.

und zwar eine kleine Elektronik, die im Heli verbaut ist und per Knopfdruck automatisch eine bestimmte Zeit vorglüht (gespeist vom Empfängerakku). Dann brauch ich nicht schaun ob der Glühakku geladen ist oder nicht.
Wirklich dringend brauchen tut man das nicht, aber nett is trotzdem. Das Lay-out ist fertig. Die Saftware ist im werden - braucht aber noch den einen oder anderen verregneten Tag - davon haben wir ja genug.

Als Erweiterung könnte man es auch über einen Kanal an der Fernsteuerung schaltbar machen - wenn ein Kanal frei ist.

LG
C-J
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#2
Hi,

Du entwickelst Dich ja zum Daniel Düsentrieb!

Habe in beiden Helis die Vorglüheinrichtung. Zwar nicht selbst gebaut, möchte sie aber nicht mehr missen!

Wird über einen eigenen Kanal gesteuert, hab's so eingestellt, dass nach der Aktivierung maximal 30sek vorgeglüht wird. Während des Vorglühens ertönt zusätzlich ein Signal. Nach Ablauf der 30 Sekunden muss die Funktion einfach neu betätigt werden. Man kann das Vorglühen natürlich auch unterbrechen. (Habs mit einem Kippschalter auf der Funke gelöst). Ein -> Vorglühen max 30 Sekunden, danach entweder Schalter zurück und nochmals aktivieren oder so lassen).

Wäre interessant, wenn Du die verwendeten Komponenten kurz beschreiben könntest. Nehme mal an Du steuerst Spannung und Strom, via Transistor oder Thy...?

Irgendein "Vorglüh-Indikator" (Helle Led oder Piezo oder ähnlich wäre nicht schlecht!)

lg
Chris
Hirobo SDX(OS50,GY520+BLS251,TS BLS 452)
Hirobo SDX V-Dominik H.(OS55,GY520+BLS254,TS BLS 253) Alu Kopf
Pace F4E (3150 / Drive 510 Koby)
T-Rex 500 GF/Freedom/EasyGlider

Plastikkartendrucker für Vereine
Zitieren
#3
Hi

Indikatior ist eine LED - brauch kein gepiepse.

Komponenten? na ich nehme einen Atmel ATINY13V und steuere damit ein paar parallele MOSFETs an.
keine große Sache.
Ich messe die Versorgungsspannung und berechne daraus ein Duty-Cycle mit dem die FETs angesteuert werten. PWM-Frequenz ist ca. 20kHz. Geht von 4-10V.

was hast du für eine Vorglüh-Einrichtung ??

LG
C-J
MC24 gold, T-Rex 600N, Sceadu 50, 3D-NT, Revolution - und alles fliegt mit 35MHz und HoTT (modified by C-J)
Zitieren
#4
Hallo,

Schau mal hier, habe irgendeinen Vorgänger von diesem Ding. Komme nicht ordentlich dazu um die genaue Typenbezeichnung zu lesen, ist im Heli verbaut;-). Am verbreitetsten ist das SwitchGlo Modul.

Vielen Dank noch für die kurze technische Beschreibung Deines Moduls!

lg
Chris
Hirobo SDX(OS50,GY520+BLS251,TS BLS 452)
Hirobo SDX V-Dominik H.(OS55,GY520+BLS254,TS BLS 253) Alu Kopf
Pace F4E (3150 / Drive 510 Koby)
T-Rex 500 GF/Freedom/EasyGlider

Plastikkartendrucker für Vereine
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste