Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baubericht Krill Sukhoi
#1
Sukhoi Spannweite 260cm länge 240cm Angebliches Abfluggewich 11kg Voll GFK

Ich habe die Su als Crash Modell gekauft Sprich rechte TF Bis zum Holm eingerissen, Höhenleitwerk links Zerissen , fahrwerk rechts angeknackst.

Jetzt habe ich noch ein paar fragen an euch.
Ich habe gerade einen 78ccm Motor gefunden den ich auch gleich eingebaut habe allerdings bringe ich den nicht zum laufen..

Könnte mir da jemand helfen =??


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#2
HI,

was für ein Hersteller?
Hast einen Funken drauf?, Stimmt der Zündzeitpunkt?, Saugt er Benzin?

dachte Du machst den elektrisch?
Greetz
Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#3
WAS HALTET IHR VON EINEM KING 100 FÜR DIE SU ??
Zitieren
#4
King 100 ist gut. Aber:

Sag, was hat die denn an Leergewicht?

LG
Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#5
die Su ???

ca8,5´kg
Zitieren
#6
Hi,

das bedeutet aber auch, dass Du niemals mit 11 kg durchkommst.

Überlege mal:
8.5 kg leer
2 kg motor EDIT: Der king hat 2.5 kg leer ohne Dämpfer und ist ein 80er - also der King 100 (inch)!!!) http://kingflugmotoren.de/King%20100%20RVS
Der DA 100 hat mehr Leistung und wiegt nur 2.650 mit Zündung.
1 kg Dämpfer (Gut gerechnet und von feinster Qualität ala Krumscheid)
0,8 kg Akkus (bitte den Zündakku nicht vergessen und bei Boxer brauchst schon einen 2.500er für den Flugtag mit Reserve)
1,5 kg Servos und Empfänger Doppelstrom + Kleinteile (und da rechne ich gut), Spinner, Schraube,....
14,3 kg und dann noch Tanken.

Also mit 16 kg Schub wird es eng und Du quälst den Motor. nimm einen 111, 112er, 120er.
Das Ding ist Bleischwer (kommt das von der Reparatur?) Wie gesagt, meine 2.60er hat ca. 9.2 vollgetankt und ich habe einen 85er DA drauf.


Ich gebe Dir einen wohl gemeinten Rat Marcel - Lege das Projekt auf die Seite, spare (verkaufe eventuell ein paar Deiner Modelle - und das sagt eine Messi wie ich) und besorge Dir was gscheites (Motor und Elektronik), dann hast Du Spass, alles andere ist Murks und bringt nix.
Ich weiss fällt schwer, aber ist so.

Greetz
Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#7
ich habe 11 kg mit dem funktionslosen 78ccm Motor 1 liter sprit und 2200mah akku gewogen !!

aso 8,5 kg habe ich geschätzt. 1 Fläche wiegt 1 kg und das höhenleitwerk wiegt 900gramm , der rumpf wiegt schon a bissl mehr
ist ja auch lang!

PS : der Vorbesitzer hatte einen 80ccm Da Motor verbaut und er hat mir gesagt er kann mit ca. 3/4 Gas torquen
Zitieren
#8
Hi Marcel,

also gut, es war geschätzt, ist bei der Motorenauswahl nicht unbedingt DER Zugang.

Sorry, aber es gibt keinen 80er DA, nur einen DA 85, DA 100, DA 120.

Schon wieder ne Schätzung? ;o)

Welchen Dämpfer und welche Luftschraube hatte er drauf?

Bitte werde genauer beim dem Hobby. Wir haben da meist (hoffentlich) keine Wurfpassungen - vor Allem bei so einer Maschine.
Ich weiss, jetzt kommt gleich der Michi und erinnert mich an meine Verklebung beim EasyGlider und den Ablasser plus Tod des selbigen.

Greetz
Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren
#9
So und jz. ganz genau
Motor war von DA mit 85 ccm
Dämpfer von MTW Luftschraube war Mezjlik größe schaut er mir bis morgen nach
Zitieren
#10
Hi,

na bitte, geht doch. Also kauf Dir diese Kombination - ist anscheinend bewährt und funzt. Erfinde das Rad nicht neu, speziell wenn das "alte" eh rund läuft.

Vertrau mal auf Bewährtes ;o)


Greetz
Andreas
TDR 2011, Pyro 700-52, BLS 452, BLS 251, Jive 80+HV, Vstabi V 5.30 Pro
Demnächst - FS 4000 VXL & Krill Yak 55 28% elektrisch
E-Needle 124, S 3172HV, S-Bus, Mega 16/40/1, 1:5,2, Kontronik FAI 18
Jeti DS-16
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste